Sahra Wagenknechts Rede im Bundestag

Sahra Wagenknechts Rede im Bundestag. Sie und Frau Merkel werden sicher keine Freunde mehr! Wundert mich, dass es sich mal einer traut, so gegen Merkel zu wettern!

Sahra Wagenknechts Rede im Bundestag

Am 26.11.2014 fand die Haushaltsdebatte über den Kanzleretat 2015 statt. Ihre Politik spaltet Deutschland und versündigt sich an der Zukunft, weil Sie nicht den Mut haben, sich den organisierten Interessen von Banken und Konzernen entgegenzustellen. Sie haben das Erbe der Entspannungspolitik verspielt und Europa in einen neuen Kalten Krieg und an den Rand eines Flächenbrands geführt, weil Sie nicht den Mut haben, der US-Regierung Paroli zu bieten. Das ist keine Bilanz, auf die Sie stolz sein sollten. Die Bürgerinnen und Bürger dieses Landes jedenfalls haben eine bessere Politik verdient. Ich finde die Rede hat viel Wahres und endlich mal eine Person, die unserer Frau Bundeskanzlerin mal die Meinung sagt.

2 Comments

  1. Hier wird Klartext geredet. Aber leider hören es viele nicht und andere die es hören und dem in vielen Punkten zustimmen, dürfen ihre eigene Meinung nicht öffentlich tun, da die Parteiführungen mit regieren und sich allem unterordnen, was Frau Merkel will. Armes Deutschland. Wer hätte gedacht, das Deutschland (alsowir) mit Frau Merkel und der SPD einen neuen kalten Krieg heraufbeschwören!
    Sie verkennen wahrscheinlichg, das Russland wirtschaftlich keine Macht ist, aber militärisch immen noch eine Weltmacht darstellt.
    Statt dem Embargo und der liebnevollen Annäherung an die Ukraine sollte Russland als Investitionsland mit fast unbegrenzten Möglichkeiten dienen.
    Nur einen wirtschaftliche Zusammenarbeit kann uns helfen, weiter ein `“Wohlstandsland“ zu sein.
    Das ist meine persönliche Meinung.

    8. Dezember 2014
    Reply
  2. SauLustig said:

    Die traut sich was! Ich glaube nicht viele haben den Arsch in der Hose so eine Rede zu schwingen!

    1. Dezember 2014
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.